Kooperationen & Mitgliedschaften

Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz

Sichert die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Industrie im Bereich «Battery Applications & Technologies»

Batterien sind der Schlüsselfaktor für emissionsfreie Mobilität, erneuerbare Energiesysteme, fortschrittliche Robotik und mobile medizinische Geräte. Der Verein iBAT vertritt Industrie, Behörden und Forschungsinstitutionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Herstellung bis zum Recycling und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz in dieser Kerntechnologie.

Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz

Die IHZ ist das zentrale Wirtschaftsnetzwerk für 700+ Unternehmen in der Zentralschweiz, dass sich für Wirtschaft, Export und Bildung engagiert.

Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ ist eine der insgesamt 18 Industrie- und Handelskammern der Schweiz. Die IHZ ist das Zentralschweizer Kompetenzzentrum für Wirtschaftspolitik und Export. Parteipolitisch unabhängig vertritt sie als wichtiges regionales Netzwerk über 700 Unternehmen in den Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden. Neben Wirtschaftspolitik, Export und ihrer Netzwerktätigkeit engagiert sich die IHZ auch im Bildungsbereich.

Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz

Entwicklung und Herstellung professioneller Verkabelungen seit über zwanzig Jahren

Das italienische Unternehmen Nonsolocablaggi bietet ihren Kunden Konzeptions-, Prototyping- und Serienproduktionsservice für Kabelbäume an. Nonsolocablaggi (wie der italienische Name sagt) erstellt aber nicht nur Kabelbäume sondern bietet Entwicklungsdienstleistungen für die Elektrifizierung von Fahrzeugen und Maschinen und arbeitet für Projekte mit hohen Qualitätsanforderungen mit den Batterielösungen von ecovolta.

Sponsoring

PEAK EVOLUTION

Auf zu neuen Höhenflügen mit einem nachhaltigen E-Fahrzeug!

Drei Schweizer Tüftler und Schulfreunde haben den «Terren» entwickelt - ein elektrisch betriebenes Fahrzeug, das ausschließlich mit Solarstrom fährt. Ihr Ziel ist es, mit dem Terren den Höhenweltrekord für umweltfreundliche Fahrzeuge zu brechen, indem sie den 6'893 Meter hohen Ojos del Salado in Chile erreichen. ecovolta übernimmt als Innovationspartner und Sponsor dieses herausfordernden Vorhabens eine entscheidende Rolle.

aCentauri Solar Racing 

Revolutionäre Solartechnologie: aCe und die Bridgestone World Solar Challenge

aCe, das aCentauri Solar Racing Team der ETH Zürich, treibt nachhaltige Mobilität voran und nimmt an der prestigeträchtigen Bridgestone World Solar Challenge teil. Sie konstruieren ein solarbetriebenes Rennauto, das dank modernster Technologien wie effizienten Solarzellen und innovativem Batteriesystem hohe Leistung und Effizienz erreicht. Die Teilnahme am Rennen demonstriert ihre Vision für eine sauberere und nachhaltigere Zukunft.

Kontakt

Sie möchten mehr zu unseren Referenzen erfahren?

Patrick Blaser, 
CEO

KONTAKTIEREN SIE MICH

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

und erhalten Sie regelmässige Infos zu unseren Angeboten & Projekten!

Wie können wir Ihnen helfen?