Datenschutz bei ecocoach – kurz erklärt

Das Betreiben eines intelligenten Hauses bzw. einer intelligenten Wohnung ist «datenlos» unmöglich. ecocoach (im Folgenden «wir», «uns») ist sich dessen bewusst. Deshalb setzen wir sowohl die aktuell besten technischen Lösungen ein und ergreifen organisatorische Massnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Weiterbildungen und Schulungen unserer Mitarbeitenden stellen sicher, dass wir auch in einem sich schnell verändernden Umfeld stets aktuell sind und bleiben.

Kontakt

Firmaecocoach AG
AnschriftGersauerstrasse 71
CH-6440 Brunnen
Kontakt+ 41 41 811 41 41
info@ecocoach.com (generell)
privacy@ecocoach.com (Datenschutz)
Webwww.ecocoach.com/

Geltungsbereich

Die nachfolgende Datenschutz Richtlinie ist auf die ecocoach AG anwendbar. Sie gilt ebenso für gegründete bzw. in Zukunft noch zu gründende Divisionen und Tochtergesellschaften der ecocoach AG.

Verarbeitungszweck

Es werden nur Daten bearbeitet, sofern dies zur Erbringung einer Dienstleistung erforderlich ist. Unser kostenloser Newsletter wird nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Empfängers verschickt. Dieser kann mittels eines direkten Links in jedem Newsletter jederzeit abbestellt werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Wir beachten bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sämtliche einschlägigen Vorschriften auf allen Stufen. Insbesondere beachten wir die Verarbeitungsgrundsätze nach Art. 4 Datenschutzgesetz (DSG). Weiter berücksichtigen wir die Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO) und bearbeiten Personendaten nur zum Zweck der Erbringung einer Dienstleistung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Speicherdauer

Um unsere Dienstleistung optimal erbringen zu können, können personenbezogene Daten während der Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert werden. Insbesondere zur Durchführung von Vergleichsfunktionen bzw. für die Beratung zur Energieoptimierung ist dies eine notwendige Voraussetzung. Vorbehalten bleibt eine längere Speicherdauer aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nach Art. 6 lit. c DSGVO bzw. unter Berücksichtigung des Verhältnismässigkeitsprinzips nach Art. 4 DSG.

Empfänger der Daten

Die personenbezogenen Daten werden nicht als Klardaten an Dritte weitergegeben. Abgesehen von Auftrags- und Bestellungsdaten, Berechtigungen und Eigentumsverhältnissen, die zu ihrer Funktionserfüllung zwingend mit einer Person bzw. zu einer E-Mailadresse verknüpft sein müssen, findet keine Verbindung zwischen Daten und individuellen Geschäftspartnern oder Nutzern statt. Bei einem Eigentümer- oder Mieterwechsel gehen die mit der Steuerung verknüpften Daten an den nächsten Eigentümer bzw. Mieter über. In diesem Fall behalten wir uns vor, gesetzlich, steuerlich oder für die Abrechnung relevante Daten entsprechend der lokal vorherrschenden Gesetzgebung, bzw. bei Mietern gemäss der vom Vermieter kommunizierten Fristen, aufzubewahren. Zur Verwendung von Cookies verweisen wir auf unsere Cookie-Richtlinie.

Datensicherheit

Wir haben verschiedene Massnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer Daten nach neusten Erkenntnissen zu gewährleisten. Die Datenkommunikation von Ihrem Webserver oder Endgerät zur Cloud erfolgt ausschliesslich in verschlüsselter Form. Auch die Kommunikation zwischen SPS und Cloud-System erfolgt ausschliesslich auf verschlüsselten Kanälen. Die zur Datenspeicherung verwendeten Datenbanken sind verschlüsselt. Die Anmeldung sowohl zur App als auch zum Newsletter erfolgt mittels doppelter Authentifizierung. Somit stellen wir sicher, dass nur der Inhaber der Adresse auch wirklich Zugang zur App bzw. zum Newsletter bekommt. Serverstandort ist in Europa.

Betroffenenrechte

Die DSGVO gewährt den Personen, deren personenbezogene Daten bearbeitet werden, bestimmte Rechte. Betroffene Personen können sich erkundigen, welche Daten über sie gespeichert werden, können ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, die Bearbeitung der Daten einschränken, die Daten unter bestimmten Voraussetzungen löschen lassen bzw. die Daten exportieren. Der Rückzug der Einwilligung, das Verweigern der Bereitstellung der nötigen Informationen bzw. das Einschränken der Datenverarbeitung kann zu Einschränkungen in der Produktnutzung bzw. zur Kündigung der Kundenbeziehung durch uns führen.

Vertiefte Informationen

Unter Vertiefte Informationen erhalten Sie umfassendere Informationen zu unseren umfassenden Bemühungen im Bereich des Datenschutzes. Sollten dann immer noch Fragen offen bleiben, kontaktieren Sie uns unter privacy@ecocoach.com.